Ich packe meinen Rucksack

Unsere Locations sind einzigartig, genauso wie die Umgebung in denen sie liegen. Zwischen unseren Heimatorten und den Berghütten liegen außerdem oft einige Höhenmeter, weshalb das Wetter nicht unterschätzt werden darf. Um euch beim Rucksack packen zu unterstützen, haben wir eine Checkliste für euch erstellt. Natürlich dürft ihr auch nicht auf eure Wanderkarte vergessen!

Für die Wanderung:
  • Festes berggeeignetes Schuhwerk (wasserfest ist ideal)

  • Wandergeeignetes atmungsaktives Gewand

  • Wind- und Regenschutz (z.B. Goretex-Jacke)

  • Wegzehrung für den Aufstieg

  • Gefüllte Wasserflaschen

  • Sonnencreme (am Berg ist die Sonne stärker als im Tal!)

  • Sonnenbrille + Kopfbedeckung

  • Erste-Hilfe-Paket inkl. Blasenpflaster

  • Haube und Handschuhe (je nach Jahreszeit und Wetter)

  • Notrufnummern im Handy gespeichert (Bergrettung 140)

  • Unsere Nummer für Rückfragen (+436641881013)

Für die Hütte:
  • Gewand zum Wechseln

  • Bargeld für Übernachtung, Essen und Trinken (keine Kartenzahlung möglich!)

  • Dünner Sommerschlafsack + Kopfkissenbezug

  • Waschsachen & Hygieneartikel (es gibt möglicherweise keine Duschen)

  • Evtl. kleines Handtuch für Katzenwäsche

  • Persönliche Medikamente

  • Stirn- oder Taschenlampe

  • Gehörschutz (z.B. Ohropax)